Herzlich Willkommen

bei ganz entspannt – der mobilen Massage für Kiel

ganz entspannt

in guten Händen – Wellness handgemacht

Vielfalt

Stöbern Sie gern in meinem Angebot!

Equipment

Meine Liege oder

der Massagestuhl

sind immer dabei.

Extras

machen jede Anwendung einzigartig.

Mo – Fr   18 – 21 Uhr    Sa / So ganztägig möglich

Katrin Schumann   Tel.  0177 – 28 45 143  gerne SMS oder WhatsApp

Fühlen Sie sich verspannt? Zwickt es im Kreuz? Schmerzen Ihre Füße nach einem langen Tag auf den Beinen? Sind Sie nach einer Nacht trotz Schlaf wenig erholt am Morgen?

Dann sind Sie bei mir genau richtig!
Ich bringe Ihnen Entspannung nach Hause. Versuchen Sie es einmal, Sie werden es nicht bereuen!

Wichtig! Bei meinen Anwendungen handelt es sich um rein präventive Wellnessbehandlungen!
Ich bitte von unseriösen Anfragen abzusehen!

6

Rückenmassage

beinhaltet den gesamten Rücken, den Schulter-Nackenbereich, die Arme und ggf. Hände, am Besten auf dem Massagestuhl – z.B. 30 Minuten für 25€

N

Ganzkörpermassage

die Wohltat für den ganzen Körper, ganz entspannt auf der Massageliege, super kombinierbar mit HotStones – z.B. 60 Minuten für 60€

9

Fussreflexzonenmassage

die Ganzkörperbehandlung am Fuß und Entspannung für geplagte Füße – z.B. 30 Minuten für 25€

A

Gesichtsmassage

entspannte Gesichtszüge durch sanfte Massage – z.B. 25 Minuten für 20€

?

Hot-Stone-Massage

tiefenwirkende Wärme kombiniert mit dem Massageinstrument der harten Steine, einfach wunderbar – 10€ zusätzlich zur Basisanwendung

@

Reiki

Alternative zur Massage bei Erkrankungen oder zur tieferen Entspannung – Preis auf Anfrage
Gerne erzähle ich Ihnen mehr darüber!

Sonderaktion

Vom 23.04.-23.05.2018 bekommen Sie bei Buchung einer Rücken- oder Gesichtsmassage eine 10 minütige Fußreflexzonenmassage gratis dazu. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Meine Philosophie

wie wurde aus einem Faible eine Leidenschaft wurde – erfahren Sie mehr
Wellness- und Massagetheraphie – mit Sinn und Verstand am Kunden – bei Terramedus habe ich die perfekte Ausbildung für mich gefunden. Damals noch in Kiel, in den Fortbildungsräumen des Städtischen Krankenhauses, habe ich in 10 intensiven Tagen viel gelernt über: Anatomie, Selbstständigkeit, verschiedene Anwendungen des Wellness-Sektors, Arbeitsmöglichkeiten und vor allem: was darf ich und was darf ich nicht! Als Wellnesstherapeutin haben meine Hände nichts gerade operierten Menschen zu suchen. Hier kann und darf ich nur mit energetischen Anwendungen (z.B. Reiki) begleiten.
diese Stadt ist meine Heimat geworden. Seit 1999 bin ich Kielerin und was für mich als Dorf-bzw. Kleinstadtkind zu Beginn eine „angsteinflössende“ Großstadt war, entpuppte sich nach einiger Zeit in eine nette Ansammlung von „Dörfern“ mit allem, was ich an einer Stadt schätze. Mir war nicht klar, wie wichtig es für mich ist, schnell auch mal außerhalb der Stadt zu sein. Meist nicht länger als 10 Minuten sind es und ich bin mit dem Auto raus aus der Stadt. Zudem bietet Kiel die seltene Möglichkeit quasi in Sichtweite der Innenstadt am Meer zu sein, die Förde hat sich herausgemacht. Für mich ist Kiel perfekt, nicht zu groß und nicht zu klein! Ich möchte hier nicht mehr weg!

Die häufigsten Fragen

beantworte ich hier. Klicken Sie auf das + auf der rechten Seite jeder Frage. Sind noch Fragen offen? Kontaktieren Sie mich per Mail. Ich antworte Ihnen gern persönlich.

 

Welche Anforderungen muss mein zu Hause / meine Lokation erfüllen?

In erster Linie müssen Sie sich wohlfühlen! In den meisten Fällen arbeite ich direkt auf der Haut und hier mit Öl, daher wäre ein sichtgeschützter Bereich empfehlenswert, wenn sich noch andere Personen in umittelbarer Nähe befinden. Für besondere Locations kann ich einen Paravent mitbringen.
Die Liege umfasst ca. 60x200cm und ein bisschen Arbeitsspielraum benötige ich natürlich auch noch. Der Massagestuhl ist besonders für weniger großzügige Räumlichkeiten zu empfehlen.
Eine ausreichende Beheizbarkeit sollte gewährleistet sein. Versuchen Sie störende Faktoren, wie Telefonklingeln, laute Hintergrundgeräusche u.a. im Vorraus zu minimieren. Kinder und Tiere sind mir willkommen, solange diese mein Equipment nicht beschädigen.

Wie warm muss es bei der Massage sein?

Richten Sie sich mit der Temperatur am besten nach Ihren Bedürfnissen. Bedenken Sie hierbei, dass Ihr Kreislauf bei Entspannung und ohne Bewegung runterfährt und Ihnen kälter werden kann als gewöhnlich.
Ich kann mich den örtlichen klimatischen Begebenheiten mit meiner Kleidung anpassen. Mir wird bei der Arbeit immer warm.
Natürlich bringe ich eine kuschelige Decke und auf Wunsch auch eine speziell für die Liege geeignete Heizdecke mit. Nicht zu massierende oder gerade unbearbeitete Körperteile werden abgedeckt.

Wieviele Personen können massiert werden?

Grundsätzlich kann ich eine Person zur Zeit massieren. Die Anzahl an aufeinanderfolgenden Massagen ist abhängig von der Dauer und der Intensität. Bei 30-minütigen Anwendungen kann ich mit kurzer Pause dazwischen bequem bis zu 6 Personen verwöhnen. Ganzkörpermassagen von einer Stunde pro Person sind bis zu 3x wiederholbar.

Gibt es eine Praxis? Wo muss ich hinkommen?

Eigene Räumlichkeiten für meine Anwendungen biete ich nicht an, ich bin auf den mobilen Einsatz eingerichtet. Ich komme gern zu Ihnen oder einem für Massagen geeigneten Ort und bringe alles an Equipment mit, was wir benötigen.

Was sind die Vorteile des mobilen Service?

Für Sie:
– keine Anfahrt
– keine Parkplatzsuche
– kein Verspannen nach der Massage durch unwirtliche Witterung
– keine Massenabfertigung wie in einer Praxis, ich bin nur für Sie da!
– direkt von der Liege in die Badewanne oder aufs Sofa

Für mich:
– keine Unterhaltskosten für einen Praxisraum
– Abwechslung durch immer neue Standorte
– mein Equipment immer dabei

Was wird bei der Ganzkörpermassage nicht berücksichtigt?

Bei der Ganzkörpermassage werden alle Körperstellen mit einbezogen, die für sie angenehm sind.
Sie müssen an keiner Stelle Berührungen „erdulden“, dass würde der Intention einer entspannenden Massage gänzlich widersprechen. Ich frage Sie im Vorfeld nach empfindlichen Bereichen.
Menschen sind hier sind sehr unterschiedlich, scheuen Sie sich nicht, mich zu informieren, es ist Ihre Massage!

Natürlich spare ich die Intimzonen sowohl bei Frauen als auch bei Männern aus. Dafür bin ich nicht zuständig! Derartige Anfragen bitte ich zu unterlassen!

Muss ich mich für die Massage ausziehen?

Müssen Sie nicht, aber eine Massage auf Textilien unterscheidet sich auf jeden Fall von einer mit direktem Hautkontakt. Meine Massagetechniken sind hier etwas eingeschränkter als bei den Anwendungen mit Öl.
Bei allen meinen Anwendungen können/sollen Sie Ihre Unterwäsche anbehalten. Bh’s bei Frauen öffne ich auf Wunsch auch erst auf der Liege. Ich schütze Ihre Wäsche durch ein Handtuch oder die Decke.

Testimonial: Hier kann auch ein Bild, ein Name und ein Jobtitel angezeigt werden.

 

Autor

Testimonial: Hier kann auch ein Bild, ein Name und ein Jobtitel angezeigt werden.

 

Autor

Testimonial: Hier kann auch ein Bild, ein Name und ein Jobtitel angezeigt werden.

 

Autor

Ausrüstung

Massagestuhl

Höchster Komfort durch besonders entlastende Sitzposition, kein Hohlkreuz, bessere Erreichbarkeit hartnäckiger, tiefliegender Verspannungen, flexible Einstellung in Höhe, Neigung und Armablage.

Massageliege

Die Universelle, hier können alle meine Anwendungen bequem erlebt werden. Individuell im Kopfbereich durch separates, verstellbares Kopfteil.

Extras

Hilfreich, abwechslungsreich: fragen Sie mich gern nach heißen Steinen, Bella Bambis für die Schröpfmassage, Kräuterstempel, Igelbälle, die Haarke… ich integriere gerne Extras in meine Anwendungen.

Decken, Laken, Handtücher

Alles, was wir für eine Massage brauchen, kann ich mitbringen. Ich nutze aber auch gern ihre persönlichen Handtücher und Decken. Wie es Ihnen beliebt!

 

Sie haben noch Fragen? Ich helfe Ihnen gern.