Ganzkörpermassage

Lassen Sie den Alltag los und finden sie mit mir und meiner Liege Ruhe und ein Maximum an Entspannung.

Massageliege

Massageliege

Genießen sie für mindestens eine Stunde lang einen harmonischen Massageablauf.

Sie und ich spüren in den jeweiligen Körperteil hinein, was er gerade benötigt.

Die Ganzkörpermassage bietet höchsten Genuß und sorgt sich um (fast) alle Körperpartien. So werden empfindsame Stellen sanfter behandelt oder ausgespart und andere dafür eingehender, intensiver behandelt.

Gerade in der Stille schult diese Massage die Wahrnehmung des eigenen Körpers.

Sie können Kraft schöpfen und aufatmen.

Entspannung – von Kopf bis Fuß

Spüren Sie die Berührungen und Impulse der Massage bis in die Fingerspitzen, die Zehen, die Ohren usw. Schließlich sind dies die Bereiche, die man so gerne vergißt.

Ganzkörpermassage Equipment

Ganzkörpermassage Equipment

Erleben Sie meine Hände in Bewegung in einem harmonischen Ablauf.

Ablauf der Ganzkörpermassage

Grundsätzlich bin ich bei der Reihenfolge nicht festgelegt. Sie können diese frei wählen. Wer noch nicht so recht weiß, was ihn nun erwartet, der erhält hier vielleicht eine Vorstellung:

Normalerweise beginne ich in Rückenlage an Kopf, Hals und Gesicht. Weiter arbeite mich dann vom Hals- und Schulterbereich über die Arme zu den Händen vor. Weiter geht es mit einer sanften Bauchmassage. Es folgen die Oberschenkel und Schienbeine mit dem Abschluss der Fußmassage. Nun ist die Rückseite an der Reihe und der Kunde darf sich ganz in Ruhe umdrehen. In umgekehrter Reihenfolge geht es nun zurück: Waden, Oberschenkel und ausgiebig der Rücken inklusive Schultern und Nackenpartie. Falls gewünscht, bekommt jeder zur Krönung noch eine kurze Kopfmassage.

Für das Gesicht verwende ich nur wenig Öl oder eine Lotion. Gern nehme ich Rücksicht auf Haare und Kleidung, wobei ich den Haaransatz gegebenenfalls ausspare oder die Hände vorher vom Öl befreie. Die Unterwäsche oder Kleidungsstücke schütze ich durch Abdecken mit der Decke oder einem extra Handtuch. Socken ziehe ich gern nach der Fußmassage an, damit sie nicht auskühlen.

Wunderbar kombinierbar

Diese Massage ist hervorragend kombinierbar mit den Hot Stones oder Kräuterstempeln, die Aromaöle nicht zu vergessen! Außerdem wärme ich je nach Befinden oder Umgebungstemperatur die Öle an oder lege eine Heizdecke unter das Massagelaken.

60 Minuten vergehen schnell bei einer Massage, sprechen Sie vorher die etwaige Dauer und den Preis ab. Selbst bei 2 Stunden Verwöhnprogramm kommt sicher keine Langeweile auf!

Ich bitte von unseriösen Anfragen abzusehen!